Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen...

Einverstanden!

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

28 Jun

Auf Safari habe ich keine Lust. Dachte ich. Es wird wie im Zoo werden, das kann ich günstiger haben. Nachdem aber das eigentliche Ziel Buthan gestrichen wurde, da wir schon zu spät im Jahr waren, schlug das Reisebüro Afrika vor. O.K. wenn es denn sein soll, dann aber mit Hilfe des erfahrenen Reisebüros Afrika Royal Tours, denn wo sollten wir denn hin? Welches Camp kann was bieten? Wie organisieren wir die Groundtransportation? So haben wir vertraut und wurden nicht enttäuscht. Sicher, billiger geht es im Zoo, aber rückblickend ist der Bush ein Ganzkörpererlebnis gewesen, das unvergleichlich ist. Riechen, spüren, fühlen, sehen, hören - alles und immer mit der latenten Unsicherheit, ob nicht doch ein Leopard oder Löwe Hunger auf uns hätte.

28 Jun

Dieses Jahr klappte es endlich mit einem Besuch. Nachdem ich teilweise schon mehrfach die Frieze in London, die Tefaf in Maastricht und andere große und kleine Kunstmessen besucht hatte - nun also Art Basel. Gespannt, was mich von der größten Kunstmesse mit 270 ausstellenden Galerien und am Ende mit 95.000 Besuchern erwarten würde, nahm ich den Zug, um das Verkehrschaos um Zürich und Basel zu vermeiden und dann bequem mit der Straßenbahn direkt vor die Tore der Messehallen anzukommen. Am Donnerstag, dem ersten Besuchertag, füllten sich die Hallen schnell, aber es war immer angenehm und man hatte genug Sicht, um mit Muße das eine oder andere Werk näher zu betrachten und wirken zu lassen.

26 Apr

Als junger Autor ist es fast unmöglich, an einen Verlag zu gelangen. Auf den Webseiten stehen immer die gleichen Hinweise „Bitte schicken Sie Ihr Exposé an Verlag XY“ oder per Mail an „redaktion@ verlag-xy.de“ - also immer anonym. Telefonisch kommt man auch nicht weiter „ich kann Sie nicht durchstellen, bitte senden Sie Ihr Exposé …“ u.s.w.

11 Jul

My expectations before starting a 14 days trip to Japan were unsorted. I thougth it will be loud in the cities, a not transparent society, high tech everywhere and sushi. Yes, there were all prejudices you can imagine – but Japan surprised my in every way for the better.

13 Apr

India was a lifetime wish. Every time I saw it on TV or in a magazine, I got goosebumps. I had to wait 50 years until that dream became reality. Colors, smells, noise, massive crowds of people – I enjoyed everything and every minute with all my senses. My friends were split – one half said “oh, I want to go there, too” and the other half was “oh, I would never go there, to dangerous, to unsafe, afraid of Delhi belly, to loud, to dirty, …”

24 Mär

Again in Maastricht for TEFAF 2017. The flowers at the entrance reflect the mood of the visitors and exhibitors or is it the other way round that the flowers determine the mood? It is definitely a wow-effect every year.

30 Mär

First time in Maastricht at TEFAF I was so convinced that I booked for next year already.

14 Okt

Maybe many of you have heard of the Collection Würth, but have you visited?

22 Jul

… go there! Well, it is hardly all said about NYC, but after ten years since my last stay there, I felt “new” in NYC.

11 Dez

 London – always worth a visit! The best: Even though you may have been there a couple of times, you will always find new places and locations that fascinates you. Here is our list of places, galleries, museums, restaurants, hotels… from our last trip we can warmly recommend.

Seite 1 von 2